Lassen Sie den Alltag los mit geführten Meditationen


 

Die Anforderungen unserer heutigen Zeit, oft verbunden mit Hektik, Reizüberflutung und überzogenem Leistungsanspruch führen bei vielen Menschen zu Stress, Ruhelosigkeit und (Ein-)Schlafstörungen. Hier sind Meditationen ein bewährtes Mittel um gegen zu steuern.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, zur Ruhe zu kommen, und den Fokus von außen nach innen zu lenken. Meine Meditationskurse sind gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Sie werden feststellen, dass es mit ein wenig Übung immer leichter fällt, sich zu entspannen.

 

Ich halte meine Gruppen bewusst klein, so dass ich auf einzelne Bedürfnisse Rücksicht nehmen kann. Nach jeder Meditation besteht die Möglichkeit, sich über das Erlebte auszutauschen. 

 

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie in dem Menüpunkt Kurse / Aktuelles.

 

Körper, Geist und Seele können durch Meditation zur Ruhe kommen. Regelmäßiges Üben kann Ihnen beispielsweise helfen, besser mit Stress umzugehen, achtsamer auch und vor allem gegenüber sich selbst zu werden und die innere Mitte (wieder) zu finden. Die positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem ist nachweisbar. 



 

Ich biete Ihnen geführte Meditationen in unterschiedlichen Varianten an.

 

In den Traumreisen kommen meist Bilder aus der Natur in beruhigend wirkenden Texten vor. Zusätzlich fördern Formeln zur Schwere, Ruhe und Wärme die Entspannung.

 

In den Heil- und Chakrenmeditationen wird der Blick auf den eigenen Körper, auf unsere innere Heilkraft und auf unsere Energiezentren (Chakren) gelenkt. Sie können die positive Wirkung tief in sich selbst spüren und neue Kraft und Energie für den Alltag schöpfen.

 


Bei geführten Meditationen ist die Stimme ein wichtiges Instrument, welches entscheidend zur Entspannung beitragen kann. Hier können Sie ein Hörprobe herunterladen um festzustellen, ob Ihnen meine Stimme zusagt.

Meditationsraum


Ebenso wichtig ist eine wohltuende Umgebung, daher führe ich die Meditationen in kleinen Gruppen in meinem eigenen Raum durch. Sie können die Übung im Sitzen oder im Liegen durchführen.